A A A
image-title

Der erste Schritt – das erste Wort

Das sind Ereignisse, auf die man als Mama sehnsüchtig wartet. Aber sie passieren so nebenbei und ehrlich gesagt, ich erinnere mich gar nicht mehr daran, weil es so viele schöne Erlebnisse in der Zwischenzeit gegeben hat. Aber weiter…

Sie stehen gerade in der Küche und kochen was Schmatziges, plötzlich rumpelt es und die kleine Maus zieht sich an der Bestecklade hoch. Mit Stolz geschwellter Brust steht sie da, ein Grinsen im Gesicht – „Ich habs geschafft, Mami!“

Moi, sooooooo süß!!!

Ein anderes Mal sitzen sie beim Füttern zwischen Spinatbatzen und Sabber – plötzlich „Mama“. Oh mein Gott – das erste Wort. Und patsch landet die kleine Hand im Teller. Aber egal. Alles ist egal. Den Spinatfleck kann man waschen, den Boden aufwischen, aber dieses Gefühl des ersten Wortes ist unbeschreiblich.

Sie glauben ich übertreibe? Warten sie´s ab…

Schreiben Sie uns!

Elisabeth Stiftung

Elisabeth Stiftung has blogged 1840 posts

Ähnliche Artikel