A A A
image-title

Fernsehen – gewusst wie

Das ist schon klar: Zu viel Fernsehen ist für Kinder ungesund. Totales Fernseh-Verbot aber auch. Denn dieses kann süchtig machen. Wenn der Sprössling die Oma besucht, sitzt er nur vorm Fernseher, trifft er sich mit Klassenkameraden zum Nachmittagsspiel dann spielt er nicht, sondern schaut wie gebannt auf den Bildschirm. Was so rigoros verboten ist, reizt doppelt. Abhilfe: Fernsehen ja, aber unter Aufsicht, nicht jeden Quatsch, sondern gute kindgerechte Sendungen, Fernsehzeit begrenzen. Und – geben Sie vor, was angesehen wird und kontrollieren Sie das. Wenn Fernsehen in Maßen erlaubt wird, ist es gar nicht mehr so interessant.

Elisabeth Stiftung

Elisabeth Stiftung has blogged 1900 posts

Ähnliche Artikel