A A A
image-title

Unsere beiden Shiatsu-Praktikerinnen – Sylvia Kleander und Miriam Burger – geben Ihnen auch diese Woche ein paar Tipps, worauf man jeden Tag achten soll, um gesund zu bleiben. Eine ganz wichtige Säule ist selbstverständlich ein guter Schlaf. Beim Schlaf regeneriert sich unser Organismus. Diese Erholungsphase ist für die Gesundheit von Körper und Geist unerlässlich.

Eine weitere wichtige Säule ist die Bewegung. Unser Körper ist auf Bewegung ausgelegt und unsere Gelenke und Knorpel brauchen diese sogar für ihre Ernährung. Außerdem bauen wir durch Bewegung auch angestaute Energie ab und können Freude und Erfüllung darin finden. Für manche ist es laufen oder das Fitness Center, für jemanden anderen ist es Yoga oder Tanzen.

Wichtig ist es außerdem, dass man jeden Tag versucht, Spannungen, die sich über den Tag ansammeln, abzubauen. Eine einfache Methode, die Energie zu befreien, ist die tiefe Atmung oder ein Stoßseufzer. Es gilt generell die goldene Mitte zu finden: Zuviel von etwas oder zuwenig ist nicht gut.

Freude und Wohlbefinden sind gute Richtlinien, an denen wir uns orientieren können. Sie zeigen uns, dass sich unser Organismus in einem harmonischen Zustand befindet und dann fließen die Energien und unsere Lebenssäfte.

Fällt Ihnen noch etwas ein?

Schreiben Sie uns!

Elisabeth Stiftung

Elisabeth Stiftung has blogged 620 posts