A A A
image-title

Haus der Musik

Gestern fand wieder unser Müttercafé statt. Diesmal waren die Frauen in Begleitung von einer Sozialarbeiterin aus unserem Mutter-Kind-Haus im Haus der Musik. Die Auswahl des Ortes war kein Zufall. Unsere Sozialarbeiterinnen wissen, welchen Einfluss die Musik auf die körperliche Befindlichkeit der Menschen hat. Musik ist nicht nur Ablenkung bei Problemen oder stressigen Situationen im Leben eines Menschen, sondern sie kann auch Schmerzen lindern, den Puls bzw. den Blutdruck senken und Muskelverspannungen lösen.

Unsere Mamis haben sich nach dem Besuch im Haus der Musik sehr wohl gefühlt. Sie haben ihre alltäglichen Probleme vergessen und konnten dabei auch etwas lernen. Es war wunderschön zu sehen, wie die Musik auf die Frauen wirkte und welches Wissen einige der Frauen über österreichische Komponisten hatten.

Nach dem Besuch gingen wir noch in ein Kaffeehaus, um den Ausflug mit Kaffee und Kuchen ausklingen zu lassen und den Frauen etwas Gutes zu tun. Es war ein sehr gelungener Tag, den wir gerne nochmal wiederholen.

Waren Sie schon mal im Haus der Musik?

Schreiben Sie uns!

Elisabeth Stiftung

Elisabeth Stiftung has blogged 1150 posts