A A A
image-title

Limbo spielen

Kinder spielen gerne. Besonders gerne spielen sie mit ihren Eltern oder ihren Geschwistern. Bei uns im Mutter-Kind-Haus wohnen neben Schwangeren viele alleierziehende Mamis, die mit ihren Kids gerne spielen, z.B. Limbo.

Wie spielt man das?

Zwei Stühle im Abstand von einem Meter aufstellen, jeweils ein paar Bücher auflegen, einen Besenstiel quer drüber, fetzige Musik – und dann kann es losgehen! Der Tänzer/die Tänzerin beugt den Oberköper nach hinten, geht in die Knie und wandert unter den Besenstiel durch. Nach jeder erfolgreichen Runde wird ein Buch weggenommen.

Vergessen Sie nicht, Ihr Kind nach dem Spiel zu loben! Denn Limbo ist gar nicht so leicht!

Und welche Spiele kennen Sie?

Schreiben Sie uns!

 

Elisabeth Stiftung

Elisabeth Stiftung has blogged 1150 posts