A A A
image-title

Lob mich mal

Ein alter weiser Pädagoge sagte einmal: Lob ist das Wichtigste. Es ist notwendig Kinder zu korrigieren. Noch wichtiger ist, sie zu loben, bei jeder Gelegenheit, auch wenn es nur ein kleiner Anlass ist. Es beflügelt. Nichts zeigt die Richtung des richtigen Weges so gut wie das Lob. Es ist die stärkste Motivation, macht das Kind stolz und sicher, weil es so am besten lernt, was gut und richtig ist.

 

Schreiben Sie uns!

Elisabeth Stiftung

Elisabeth Stiftung has blogged 1900 posts

Ähnliche Artikel