A A A
image-title

Smoothie selbst gemacht

Liebe Mamis, was gibt es Besseres als einen leckeren Smoothie an den heißen Tagen zu genießen? Die pürierten Früchte kann man in allerlei Variationen zu sich nehmen: Von Banane über Erdbeeren zu Melonen. Für jeden ist was dabei. Um die cremige Basis zu erzeugen nimmt man gerne eine reife Banane, zu welcher man alle möglichen Früchte oder auch Kräuter und Gemüse hinzufügen kann.

Ein gutes Standartrezept ist eine reife Banane, eine handvoll Erdbeeren, ein paar Himbeeren und 200 ml Milch. Man kann natürlich auch Kokosmilch, Wasser oder andere Flüssigkeiten nehmen. Wenn Sie den Smoothie dünnflüssiger oder dickflüssiger wollen, variieren Sie einfach die Menge der zugesetzten Flüssigkeit. Smoothies sind mit reifen Früchten geschmacksintensiver und haben eine bessere Konsistenz. Wenn man einen starken Mixer hat, kann man auch Eiswürfel dazugeben, eine schöne Abkühlung für den Sommer.

Schreiben Sie uns!

Elisabeth Stiftung

Elisabeth Stiftung has blogged 1220 posts