A A A
image-title

Rezept für Weihnachtskekse

Mmmmh was riecht denn da so fein? Keksduft liegt in der Luft! Für „Ausstecherle“ haben wir für Sie ein herrlich einfaches Rezept:

Zutaten:

  • 50 Gramm Zucker
  • 100 Gramm Butter
  • 150 Gramm Mehl
  • ein Schuss Milch

Zubereitung:

Diese Menge kommt in eine Rührschüssel und wird mit etwas Milch vermengt und mit der Hand zu einem glatten Teig verknetet. Diesen nun für ca. eine halbe Stunde kalt stellen. Anschließend auf einer bemehlten Arbeitsfläche dünn ausrollen, Kekse ausstechen (daher der Name) und im vorgeheizten Backofen (180 C, Ober- Unterhitze) ca. 8 Minuten backen. Der Teig eignet sich besonders für kleine Kinderhände, da er nicht klebt und zwischendurch bedenkenlos genascht werden darf!

Sind die Kekse ausgekühlt können sie nach Belieben verziert werden.

Viel Spaß beim Ausprobieren!

Welche Rezepte für Weihnachtskekse finden Sie gut? Schreiben Sie uns!

Elisabeth Stiftung

Elisabeth Stiftung has blogged 740 posts