A A A

Startwohnungen in Wien

Weil jeder das Recht hat, neu anzufangen

Auf dem Weg in die Selbständigkeit

Das Ziel ist, diese Frauen nach dem Aufenthalt in der Startwohnung bei der Suche nach einer eigenen Wohnung zu unterstützen oder eine Notfallwohnung der Gemeinde Wien zu vermitteln.

Betreuung für alle Bewohnerinnen

Während der gesamten Wohndauer in der Startwohnung werden alle Frauen von einer Sozialarbeiterin der St. Elisabeth-Stiftung betreut. Die Sozialarbeiterin unterstützt die Frauen dabei, das selbständige Leben zu erlernen und zu trainieren.

Viele Frauen, die in einer der Startwohnungen gelebt haben, führen seitdem ein selbständiges Leben in einer Wiener Gemeindewohnung.

Sie haben die Möglichkeit, unser Projekt mit einer Patenschaft von €150,- zu unterstützen und die Nebenkosten der Frauen in der Startwohnung mitzufinanzieren.

Mutter-Kind-Häuser

In unseren Mutter-Kind-Häusern steht das Kindeswohl im Vordergrund, wir organisieren sozialpädagogische Projekte und die Frauen lernen den Umgang mit Finanzen.

Weiterlesen

Projekt Benedictus

Das Projekt wurde 2017 mit dem Ziel gestartet, obdachlosen Frauen mit Kindern ein Zuhause zu schenken. Es werden bewusst jene Frauen unterstützt, die derzeit keine Bewilligung …

Weiterlesen

Ihre Hilfe macht Menschen Mut …

Damit wir unser unsere Arbeit auch in Zukunft erfolgreich fortsetzen und vielen schwangeren Frauen, Müttern und ihren Kindern in sehr schwierigen und oft scheinbar ausweglosen Lebenssituationen wieder Mut und Zuversicht schenken können, freuen wir uns über jede noch so kleine Spende!

Hilfe für Schwangere und Mütter in Not

ONLINE SPENDEN